Hendrik Neubauer

Hendrik Neubauer

Hendrik Neubauer

Academic degree: Dr. phil.
Place of employment: Kassel’s academy of music
E-mail: kontakt[the mail symbol]hendrikneubauer.de
Homepage: www.hendrikneubauer.de

Research interest:

  • Music-Context-Analysis
  • Musical interaction
  • Musical evaluation
  • Systems Theory

Academic education:

  • 2011-2015 Doctoral candidate in musicology (Thesis: Erlebnissysteme. Umgebung, Funktion und Struktur der Aufführung von Liedern zeitgenössischer Humoristen), University of Kassel (D)
  • 2007-2009 Master student of musicology, University of Bonn (D)
  • 2004-2007 Bachelor student of musicology and media studies, Paderborn University (D)

Central Publications:

  • Neubauer, Hendrik (in press): Popmusikalische Repräsentation. Eine explorative Studie zur qualitativen Diversität sowie räumlichen und zeitlichen Ausbreitung von Populärer Musik aus Deutschland. In: Rauch, Matthias; Grünewald, Lorenz; Lücke, Martin; Winter, Carsten (Ed.): Musik und Stadt – Entwicklung, Profilierung und Positionierung. Wiesbaden: Springer VS (Musikwirtschafts- und Musikkulturforschung)
  • Neubauer, Hendrik (2017): Die Aufführung von Liedern zeitgenössischer Humoristen. Zur Umgebung, Funktion und Struktur von Erlebnissystemen. Wiesbaden: Springer VS (Systematische Musikwissenschaft)