Job: Mitarbeiter/in Musikverwertung (in Teilzeit 50%) @ Popakademie Baden-Württemberg

Die Popakademie Baden-Württemberg gilt seit Jahren als Kompetenzzentrum im Bereich Populäre Musik.
Unter anderem bieten wir als moderne Hochschuleinrichtung für Musik ein dreijähriges Bachelorstudium und ein zweijähriges Masterstudium in den Fachbereichen „Musik- und Kreativwirtschaft“ (mit betriebswirtschaftlichem Schwerpunkt) und „Populäre Musik“ (mit künstlerischem Schwerpunkt) an.
Der Bereich Musikverwertung der Künstleragentur KLINKT beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit der Planung und Durchführung von Veranstaltungen sowie mit Künstlervermittlungstätigkeiten.
Wir suchen zum 01.03.2018 für den Bereich Musikverwertung – zunächst befristet auf zwei Jahre – eine/n
Mitarbeiter/in Musikverwertung (in Teilzeit 50%)
IHRE AUFGABEN:
• Neukundenakquise im Rahmen von Projekten und Bestandskundenpflege
• Planung und Durchführung von Messeauftritten
• Koordinierung von Werbemaßnahmen
• Öffentlichkeitsarbeit
• Allgemeine Verwaltungs- und Organisationsaufgaben im Bereich Musikverwertung
IHR PROFIL:

• Abgeschlossene Berufsausbildung oder Bachelorabschluss im Bereich Betriebswirtschaft, Medien,
Vertrieb, Veranstaltungsmanagement oder eine vergleichbare Ausbildung
• Mind. 3 Jahre Berufserfahrung im oben genannten Bereich
• Sehr gute Systemkenntnisse (MS Office, Internet, E-Mail), Grundkenntnisse Photoshop
• Sehr gute organisatorische und sehr gute kommunikative Fähigkeiten
• Sehr gute Englischkenntnisse
• Flexibilität, Engagement und Teamfähigkeit
Wir bieten Ihnen eine Tätigkeit mit einer flexiblen Arbeitszeitgestaltung in einem interessanten
und innovativen Umfeld sowie in einem hoch motivierten Team.
Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an die Entgeltgruppe 9 TV-L.
Weitere Informationen finden Sie unter www.popakademie.de

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bevorzugt per E-Mail bis zum 10.12.2017 an:
Popakademie Baden-Württemberg GmbH Hafenstraße 33
University of Popular Music and Music Business 68159 Mannheim
Team Personal bewerbung@ popakademie.de

%d Bloggern gefällt das: