Jobs: 2 SNF-Doktoratsstellen „Hip Hop as a Transcultural Phenomenon“@Universität Bern

An der Philosophisch-historischen Fakultät der Universität Bern
(Historisches Institut / Institut für Musikwissenschaft) sind zwei SNF-
Doktoratsstellen zu besetzen

Zwei Doktoratsstellen am Historischen Institut /
Institut für Musikwissenschaft
Aufgaben
Im SNF-Projekt „Hip Hop as a Transcultural Phenomenon. Jamaican and
Mexican Cultural Elements in US Hip Hop (c.1970s – 1990s)“ von Prof. Dr.
Christian Büschges (Historisches Institut) und Prof. Dr. Britta Sweers
(Kulturelle Anthropologie der Musik / Institut für Musikwissenschaft) sind zum
1. März 2018 zwei Doktoratsstellen zu besetzen. Die Doktorierenden
bearbeiten im Rahmen des Projekts je eine Fallstudie zu New York / Kingston
bzw. Los Angeles / Mexiko-Stadt.
Anforderungen

Voraussetzung für die Bewerbung sind ein guter oder sehr guter
Masterabschluss in Geschichtswissenschaft, Musikwissenschaften/
Ethnomusikologie oder in einer anderen für das Projekt relevanten verwandten
Disziplin sowie sehr gute Englisch- oder/und Spanischkenntnisse.
Als Bewerbungsunterlagen sind ein Motivationsschreiben, ein Lebenslauf,
Kopien der Universitätszeugnisse (mit Studienblättern, wenn vorhanden), eine
Kopie der Masterarbeit einzureichen und ein Referenzschreiben einzureichen.
Die Bewerbungsunterlagen sind bis zum 22. Dezember 2017 in elektronischer
Form (eine pdf-Datei) an keith.cann@ hist.unibe.ch zu richten.
Wir bieten

Die Doktoratsstellen sind am Historischen Institut bzw. am Institut für
Musikwissenschaft der Universität Bern angesiedelt und haben eine Laufzeit
von 3 Jahren. Mit der Integration ins Doktoratsprogramm Global Studies im
Walter Benjamin Kolleg/Center for Global Studies bieten wir den
Doktorierenden ausgezeichnete Betreuungs-, Aus- und
Weiterbildungsmöglichkeiten.
Kontakt
Prof. Dr. Christian Büschges, Universität Bern, Historisches Institut,
Länggassstrasse 49, CH – 3012 Bern, Tel.: +41 (0)31 631 52 32,
christian.bueschges@ hist.unibe.ch
Prof. Dr. Britta Sweers, Universität Bern, Institut für Musikwissenschaft,
Hallerstrasse 5, CH – 3012 Bern, Tel.: +41 (0)31 631 83 93,
britta.sweers@ musik.unibe.ch


The Philosophical-historical Faculty (Historical Institute / Institute of
Musicology) of the University of Bern (Switzerland) offers two doctoral
fellowships.
Two doctoral fellowships at the Historical
Institute / Institute of Musicology (University of
Bern, Switzerland)

Description

The research project „Hip Hop as a Transcultural Phenomenon. Jamaican and
Mexican cultural elements in US Hip Hop (c.1970s – 1990s)“, funded by the
Swiss National Science Foundation and directed by Prof. Dr. Christian
Büschges (Historical Institute) and Prof. Dr. Britta Sweers (Cultural
Anthropology of Music / Institute of Musicology) offers two doctoral fellowships
starting on March 1, 2018. Within the project the doctoral students will work on
a Ph.D. thesis dealing with the case study of New York / Kingston or Los
Angeles / City of Mexico.

Education and Experience

Applicants should hold a good or very good M.A. degree in History,
Musicology/ Ethnomusicology or in another project-related discipline, as well
as very good language skills in English or/and Spanish. German language
skills are welcome.
For full consideration, applicants must submit the following: a letter of interest,
an up-to-date cv, copy of university degrees (if possible including a transcript
of records), a copy of the Master thesis and a letter of reference.
Application materials must be submitted online (one pdf document) by
December 22, 2017, to keith.cann@ hist.unibe.ch
We offer

The three-year doctoral fellowships are located at the Historical Institute /
Institute of Musicology of the University of Bern. Doctoral students enter the
doctoral program of Global Studies organized by the Walter Benjamin
Kolleg/Center for Global Studies, which offers excellent facilities for
supervision, education, and advanced vocational training.

Contact

Prof. Dr. Christian Büschges, Universität Bern, Historisches Institut, Länggassstrasse
49, CH – 3012 Bern, phone: +41 (0)31 631 52 32,
christian.bueschges@ hist.unibe.ch
Prof. Dr. Britta Sweers, Universität Bern, Institut für Musikwissenschaft, Hallerstrasse
5, CH – 3012 Bern, phone: +41 (0)31 631 83 93, britta.sweers@ musik.unibe.ch

%d Bloggern gefällt das: