Job: Wissenschaftliche_r Mitarbeiter_in Musikethnologie @Universität Köln

Job: Wissenschaftliche_r Mitarbeiter_in Musikethnologie
Universität Köln

Am Lehrstuhl für Musikethnologie des Musikwissenschaftlichen Instituts der Philosophischen Fakultät der Universität zu Köln ist zum 01.10.2017 eine Stelle als Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in in Teilzeit (19,92 Wochenstunden) zu besetzen. Gegebenenfalls besteht die Möglichkeit die Stelle durch Drittmittel aufzustocken. Die Stelle ist zunächst bis zum 30.09.2019 befristet. Es handelt sich um eine Qualifizierungsstelle mit Gelegenheit zur Promotion. Sofern die entsprechenden tariflichen Voraussetzungen vorliegen, richtet sich die Vergütung nach der Entgeltgruppe 13 TV-L. Die Abteilung verfolgt aktuell Projekte im Themenkomplex Musik und Erinnerung. Es sind sowohl Bewerber/innen mit Interesse an diesem als auch an anderen Forschungsbereichen willkommen.

Aufgaben:

  • Mitwirkung bei der Vorbereitung von Forschungsprojekten (z.B. Drittmittelanträge)
  • Organisation und Durchführung von Veranstaltungen der Abteilung (z.B. Konzerte, Workshops, Konferenzen)
  • Bearbeitung des eigenen Qualifikationsprojektes (z.B. Promotion)
  • Lehre im Umfang von 2 SWS
  • Beratung von Studierenden und Studieninteressierten
  • Allgemeine administrative Tätigkeiten für den Lehrstuhl und das Institut

Voraussetzungen:

  • Ein überdurchschnittlich abgeschlossenes Hochschulstudium (Master oder Äquivalent) der Musikethnologie, Musikwissenschaft, Ethnologie, Soziologie oder eines vergleichbaren Fachs
  • Sehr gute Kenntnisse des Fachs Musikethnologie, seiner Geschichte und Methoden
  • Befähigung zur Durchführung eines eigenen Qualifizierungsprojektes
  • Ein hohes Maß an Organisationstalent und Teamfähigkeit
  • Lehrerfahrung oder die Bereitschaft sich schnell in diesen Bereich einzuarbeiten
  • Sehr gute Deutsch- und Englisch-Kenntnisse

Die Universität zu Köln setzt sich für Diversität, Perspektivenvielfalt und Chancengleichheit ein. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen sind besonders willkommen. Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Bewerbungen von Frauen werden ausdrücklich erwünscht. Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Bitte richten Sie Ihre aussagekräftige und vollständige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (kurzes Motivationsschreiben, wissenschaftlicher Werdegang, Zeugnisse) bis zum 15.06.2017 an Prof. Dr. Federico Spinetti. Die gesamten Bewerbungsunterlagen sollen dabei als ein einziges Dokument als PDF mit dem Betreff „Bewerbung Wissenschaftliche Mitarbeiter/in“ bei fspinett @ unikoeln.de eingereicht werden. Für weitere Auskünfte oder Rückfragen steht Ihnen Prof. Dr. Federico Spinetti gerne zur Verfügung.

Prof. Dr. Federico Spinetti
Universität zu Köln
Musikwissenschaftliches Institut
Albertus-Magnus-Platz
D-50923 Köln
E-Mail: fspinett @ uni-koeln.de

%d Bloggern gefällt das: