Tagung: Techniken jugendlicher Bricolage, Berlin

Am 2. und 3. März 2017 findet in Berlin die Abschlusstagung des Projektverbundes „Techniken jugendlicher Bricolage – Interdisziplinäre Perspektiven auf jugendkulturelle Praktiken des Umgangs mit alltagskulturellen Objekten“ unter dem Titel „InSZENiErungen in Szenen“ statt. Hier finden Sie alle wichtigen Informationen zum Programm. Anmeldungen sind bis zum 13. Februar 2017 möglich.

Mehr Infos unter:
http://www.jubri.jugendkulturen.de/aktuelles-reader/call-for-papers-fuer-jubri-abschlusstagung.html
Gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung

 

 

%d Bloggern gefällt das: